Unser BUDOSPORT-Umweltprojekt

Unser BUDOSPORT-Umweltprojekt

Die Abteilung BUDOSPORT des VfR Garching e.V., die die Sportarten Kempo-Karate, Judo und individuelle Frauen-Selbstverteidigungskurse anbietet, besteht bereits seit 1983. Neben den sportlichen Aspekten und Herausforderungen nahmen die Mitglieder der Abteilung von Anfang an am Garchinger Leben teil und bringen sich aktiv bei den örtlichen Veranstaltungen ein. Das Ziel ist, einen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben und zum Miteinander in unserer Heimatgemeinde zu leisten. Wir wollen verbinden und integrieren. 

Im Jahr 2019 bietet sich nun eine Möglichkeit, über die bisherigen Tätigkeiten hinaus Erfahrungen zu sammeln und Werte zu vermitteln: mit dem Umweltprojekt der Abteilung BUDOSPORT.

Was ist das? Die Stadt Garching hat im Bürgerpark Garching eine Fläche zwischen kleinem und großem Rodelhügel für Projektgärten zur Verfügung gestellt. Einen davon hat die Abteilung BUDOSPORT übernommen. Wir werden einen Beerengarten anlegen. Hier werden Brombeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren usw. ihre neue Heimat finden. Der Garten wird frei zugänglich sein, es werden keinerlei Gifte oder Spritzmittel verwendet. Zukünftig, nach Einwachsen der Pflanzen, werden hier sowohl die Tierwelt eine neue Nahrungsquelle als auch alle Besucher für Marmelade oder einfach zum Naschen einen neuen Ort vorfinden. Schilder erklären die Pflanzen. Alles im Garten wird essbar sein.

Die Kinder und Jugendlichen der Abteilung werden den Garten pflegen und darüber hinaus Wissenswertes über unsere Natur und Pflanzen kennenlernen.

Zum Pflanztag laden wir alle Mitglieder der Abteilung, aber auch Gäste herzlich ein. Sonntag,30. Juni von 14.00 – 17.00 Uhr im Bürgerpark Garching.

Bitte Schaufeln und Handschuhe mitbringen.

Share this post


%d Bloggern gefällt das: