Großes Judo-Event in Garching

Großes Judo-Event in Garching

Offene Bayerische Kata Meisterschaft

Über 100 Judokas verschiedener Altersklassen zeigten am Samstag, 25. März, in Garching bei der bayerischen Judo Kata-Meisterschaft ihr Können. Der Tag begann für Kinder und Jugendliche mit einem Kata-Lehrgang in der Dreifachsporthalle im Business Campus Sportpark. Die beiden Referenten Sven Keidel (6. Dan, Prüfungsreferent) und Stefan Bernreuther (6. Dan, DJB-Kata-Referent), zwei hochrangige Koryphäen auf diesem Gebiet, verpassten den Teilnehmern den letzten Feinschliff für den anschließenden Kata-Wettbewerb.

Durch die gestiegenen Teilnehmerzahlen konnten in diesem Jahr die Wettbewerbe in vier Altersklassen ausgetragen werden. Unter anderem sicherten sich in der Altersklasse U12 die Lokalmatadoren Anna Berger und Liv Erdmann vom Budo-Club Ismaning den 1. Platz und Milo Fuchs und Robin Block den 4. Platz in der U18 für den VfR Garching.

An der Offenen Bayerischen Kata-Meisterschaft traten 30 Paare in fünf verschieden Kata (Nage no kata, Katame no kata, Nage waza ura no kata, Ju no kata und Rensa no kata) um die Titel an. Aus dem Landkreis München erreichten Milko Falke und Holger Mair (ESV München Ost/VfR Garching) den 1. Platz mit der Nage waza ura no kata und Andreas Exner und Annette Wambsganz (TSV Unterhaching/Budo-Club Ismaning) den 2. Platz in der gleichen Kategorie.

Erstmals fand auch ein offener bayerischer Freestyle-Judo-Show-Cup statt, in dem Teams von bis zu sechs Personen eigene Choreografien zeigten. Der VfR Garching sorgte im Business Campus Sportpark für ein optimales Umfeld, in dem der lange Kata-Tag von 10 bis 18 Uhr in bester Atmosphäre durchgeführt werden konnte. Der Kata-Beauftragte Magnus Jezussek dankte dem Team um Holger Mair herzlich und hob hervor, dass wieder einmal die Maßstäbe für die Ausrichtung erheblich angehoben wurden. Mit Klaus Richter als Vizeprädsident war auch das Präsidium des BJV vertreten, was den Kata-Beauftragten und die Ausrichter besonders freute.

Share this post


%d Bloggern gefällt das: