Erfolgreiches Wochenende für Garchinger Karateka

Erfolgreiches Wochenende für Garchinger Karateka

Am vergangenen Wochenende fanden Sofia die Europameisterschaften der Jugend, Junioren und U21 statt. In der Kategorie U21 Kumite -67kg trat der Garchinger Sportler Philipe Biberich an und repräsentierte die Luxemburger Farben. Es galt sich gegen 42 Konkurrenten durchzusetzen. In der 1. Runde hatte Philipe ein Freilos. In den folgenden Kämpfen überzeugte er gegen einen norwegischen (6:1) und polnischer (2:0) Athleten mit blitzschnellen Techniken. Allerdings musste er sich im Viertelfinale einem Ukrainer geschlagen geben. Doch da sein Gegner das Finale erreichte, eröffnete sich ihm in der Trostrunde die Möglichkeit eine vordere Platzierung zu erkämpfen. Letztendlich landete auf einem hervorragenden Platz 7.

Glückwunsch zu diesem Ergebnis!!!

Gleichzeitig wurden in Waldkrailburg die Bayerischen Meisterschaften ausgetragen. Für den VfR Garching starten Linda Hagen (Kumite -50kg) und Karl Meister (Kumite -75kg). Linda gewann ihre Kategorie und Karl landete auf Rang 3. Somit qualifizierten sich beide für die Deutsche Meisterschaften Anfang April in Neumünster.

Share this post