Drei neue Karate Gruppenhelfer des Bayerischen Karate Bund für Garching

Drei neue Karate Gruppenhelfer des Bayerischen Karate Bund für Garching

Gruppenhelfer2014
Mit insgesamt 14 anderen Karatekas aus verschiedenen Karate Stilrichtungen starteten wir (Rebecca Thoss, Laura Bruckmeier und Alexander Stocker) in Ingolstadt die Ausbildung zum Gruppenhelfer beim Bayerischen Karate Bund (BKB).
 
An mehreren Wochenenden im Juni lernten wir von Elmar Griesbauer, Lehrbeauftragter beim  BKB, wie beispielsweise ein Verein aufgebaut wird, was die Rechte und Pflichten eines Trainers sind, bis hin zur Trainingslehre und den sportbiologischen Aspekten.
Neben dem theoretischen Teil wurde jeden Tag mit Elmar ein mehrstündiges Training abgehalten, in dem wir lernten wie man den Schülern Techniken besser vermittelt, Spiele in das Aufwärmtraining einbaut, aber auch wie eine intensive Trainingsphase zur Steigerung von Ausdauer und Kraft aussehen kann. Über die Wochenenden lernten wir viel über Karate, dabei mitunter auch über Hebelwirkungen, Vitalpunkte und wie wir unsere Karate-Schüler vom Karatesport weiterhin begeistern können.
 
Die Prüfung am letzten Ausbildungstag bestand aus einem schriftlichen und praktischen Teil. Beim schriftlichen Teil konnten wir zeigen, dass wir auch wirklich aufgepasst und viel Wissen mitgenommen haben. Beim praktischen Teil zeigten wir unsere KEMPO Prüfungs-Kata.
 
Wir brauchen sicherlich nicht erwähnen, dass wir die Prüfung dann auch mit Bravour bestanden haben J
 
Wir bedanken uns herzlichst bei Elmar Griesbauer für die lustigen und informationsreichen Wochenenden, die uns nochmal zusätzlich motiviert haben. Außerdem bedanken wir uns beim VfR Garching, Abteilung Budosport – speziell bei Michael Mair – dass uns die Ausbildung ermöglicht wurde.

 

Rebecca, Laura und Alex

Share this post