1. Garchinger Randoriturnier

1. Garchinger Randoriturnier

erstes garchinger randoriturnier judo

Die Abteilung Budosport im VfR Garching veranstaltete am 5.10. ein Judo-Jubiläums-Randori für Kinder. Bei einem solchen Turnier geht es darum, möglichst viele Kämpfe mit verschiedenen Partnern zu bestreiten. Für jeden Kampf (Dauer 3 Minuten) erhalten dann beide Kämpfer einen Stempel auf ihrer Karte vom Kampfrichtertisch. Niemand kann also ausscheiden – der Spaß und die Motivation stehen im Vordergrund.

Nach der Begrüßung von Michael Sauer, 2. Abteilungsleiter Budosport und 3. Vorstand des VfR Garching, erklärte Holger Mair die Regeln. Auf jeder Matte stand ein erwachsener Judoka als Kampfrichter (Christian Bachmann, Dirk Döring, Michael Kraus und Anett Schubert) um den Kampf zu leiten und Tipps zu geben.

Die teilnehmenden Kinder vom VfR Garching, Budo-Club Ismaning und FTM München Nord  wurden von den Zuschauern richtig angefeuert und hatten sichtlich Spaß am Turnier, zumal es nur Sieger gab und jedes Kind mit einer Medaille und einer Urkunde nach Hause gehen konnte.

Es war ein schönes Turnier und eine exzellente Vorbereitung für die demnächst startenden Punkteturniere. Herzlichen Dank auch an alle Helfer vor und hinter den Kulissen!

no images were found

Share this post