Hendllauf bei der Garchinger Bürgerwoche 2011

Hendllauf bei der Garchinger Bürgerwoche 2011


Wie bereits im letzten Jahr, so gingen wir auch in diesem Jahr beim Garchinger Minimarathon – auch bekannt als ‚Hendllauf‘ – wieder zahlreich an den Start. Mit 41 Judokas und Karatekas stellten wir wieder die größte Gruppe von den insgesamt 177 (121 männlich, 56 weiblich) Teilnehmern. Standesgemäß liefen wir mit unserem Budosport T-Shirt auf.

Die gemütliche Strecke führte über ca. 5,6 km vom Werner-Heisenberg-Gymnasium durch die Mühlgasse entlang am Wiesäckerbach in Richtung Forschungsinstitute. Von dort ging es dann wieder zurück nach Garching. Nachdem der Anstieg über die Autobahnbrücke geschafft war, ging’s zum Schlussspurt auf die letzten ca. 600m ins Garchinger Stadion.

Alle Läufer zeigten bei sommerlichen Temperaturen eine super Leistung und hatten viel Spaß während des Laufs. Auch hinterher beim Neuwirt, wo es in den Saal zum gemeinschaftlichen Hendlessen und anschließender Medaillenverleihung ging. Lobenswert dieses Jahr, dass der Neuwirt besser vorbereitet war und ausreichend Hendl zur Verfügung standen (war letztes Jahr etwas chaotisch).

Bei der Medaillenverleihung waren wir dann auch deutlich besser vertreten als letztes Jahr:

Dominik Schwarz wurde 8. in der Gesamtwertung

Veronica Seitz schaffte den 6. Platz in der Gesamtwertung der Damen und wurde 1. in ihrer Altersgruppe

In ihrer Altersgruppe belegten:
1. Plätze: Veronica Seitz, Nadja Scherzer
2. Plätze: Kim Heinemann, Christoph Höppner
3. Plätze: Doris Mair, Laura Bruckmeier, Pia Eichinger, Michael Baierlein

Vielen Dank an alle Garchinger, die uns auf der Strecke mit Erfrischungen aus dem Gartenschlauch oder Getränken unterstützt haben. Auch die Anfeuerungsrufe gaben uns immer wieder einen Motivationsschub.

Die Abteilungsleitung dankt den Teilnehmern und allen Helfern und wir freuen uns schon auf den Lauf im nächsten Jahr.

Die Fotos zum Hendllauf findet ihr wie immer unter Fotos/Videos.

Share this post