Quattroball-Turnier des VfR Garching

Quattroball-Turnier des VfR Garching

Am 28. und 29. Mai richtete der VfR Garching e.V. in der neuen Turnhalle an der Schleißheimer Straße ein Quattro-Ball-Turnier aus. Das Turnier umfasste die Ballspiele Fußball, Handball, Volleyball und Basketball.

Ehrensache, dass wir von der Budosport-Abteilung teilgenommen haben. Mit dabei waren noch die Handballer, Turner und Leichtathleten vom VfR, die Garchinger Atomics und als Gastmannschaft kamen die „Augustiner“.

In einem straffen Terminplan traten die 6 Mannschaften in jeder der o.g. Ballspiel-arten gegeneinander an. War dann auch ziemlich anstrengend, die 20 Spiele zu je 20 Minuten in den beiden Tagen zu bestreiten.

Um das durchzustehen, wurden unsere Sportler von den beiden Coaches Michael Baierlein und Michael Sauer ständig motiviert. So konnten wir insbesondere beim Fußball und Handball ordentliche Leistungen abliefern. Beim Basketball und Volleyball lief es leider nicht so gut; da müssen wir uns noch verbessern 😉

Letztendlich belegten wir den vierten Platz bei dem Turnier, was hinsichtlich der von uns betriebenen ballfremden Sportart ein ordentliches Ergebnis war. Und es lässt uns ausreichend Luft nach oben 😀

Die Rahmenbedingungen der Veranstaltung waren perfekt. Bei strahlendem Sonnenschein und super organisierter Versorgung, waren die Anstrengungen nur halb so schlimm. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Organisatoren des Turniers.

Die Fotos dazu gibts unter Fotos/Videos.

Share this post


%d Bloggern gefällt das: