Selbstverteidigungskurs für Frauen (2. Kursabend am 19.11.2010)

Selbstverteidigungskurs für Frauen (2. Kursabend am 19.11.2010)


Am 19.11.2010 fand der 2. Teil des von der Abteilung Budosport des VfR Garching angebotenen Selbstverteidigungskurses für Frauen und Mädchen statt. Björn Anton und Michael Mair, beide ausgebildete Selbstverteidigungstrainer, führten auch dieses Mal den Kurs durch.

Alle Teilnehmerinnen des ersten Abends fanden sich ohne Ausnahme auch zum zweiten Teil des Kurses ein. Auf dem Programm standen zunächst theoretische Grundlagen wie Schärfung der Wahrnehmung bezüglich gefährlicher Situationen und Verhaltensweisen bei konkreter Gefahr. In den folgenden Praxisübungen konnten die Teilnehmerinnen die erlernten Techniken in Partnerübungen und mit viel Power am Schlagpolster praktizieren. Diese Trainingseinheiten machten viel Spaß und die Frauen und Mädchen zeigten großes Engagement. Anschließend wurden Fallübungen und Befreiungen aus der Bodenlage geübt.

„Höhepunkt“ des Abends war, dass einer der Trainer in den so genannten Vollschutzanzug schlüpfte und die Teilnehmerinnen gezielt Schläge und Tritte probieren konnten. Das an den zwei Abenden erlernte Wissen konnte hier getestet und in einer Stresssituation geübt werden.

Die Teilnehmerinnen hatten – trotz des ernsten Hintergrundes – viel Spaß an den beiden Kursabenden. Bleibt nur zu hoffen, dass die Selbstverteidigungstechniken nie angewendet werden müssen.

Share this post