Kyu-Kataturnier und Sommerfest 2010

Kyu-Kataturnier und Sommerfest 2010


Nach einer längeren Pause, wurde am 23.07.2010 wieder ein vereinsinternes Turnier ausgerichtet. Im Rahmen des diesjährigen Sommerfests wurde zu einem Kyu-Kataturnier eingeladen. Viele Nachwuchs-Karatekas folgten dem Ruf und bereiteten sich die letzten Wochen intensiv vor.

Die insgesamt 30 Teilnehmer wurden in Unter-, Mittel- und Oberstufe eingeteilt und mussten in der ersten Runde ihre jeweilige – von der Graduierung abhängige – Pflichtkata vorführen. In der zweiten Runde konnte jeder seine Lieblingskata vorführen.

Beide Runden wurden von den vier Kampfrichtern Björn Anton (3. Dan Schwarzgurt), Martin Kraft (2. Dan), Michael Mair (3.Dan) und Jerome Mezergue (1.Dan) bewertet und die besten Vier qualifizierten sich für die Finalrunde.

In den Pausen zwischen den Runden zeigte unsere Kinder-Judo-Gruppe von Trainer Michael Kraus, was sie schon alles drauf hat, Tanja Ponkowsky (1. Dan) begeisterte mit einer Bo-Vorführung und Sebastian Rapp und Daniel Guy zeigten einige Aspekte aus dem Kumite.

In den Finalrunden wurde es nochmal richtig spannend und alle Zuschauer und Teilnehmer fieberten mit, als die jeweils vier Besten ihre Kata vorführten.

Wie man sich vorstellen kann, gab es gerade bei der Unter- und Mittelstufe doch einige Tränen, wenn die ausgewählte Kata nicht den eigenen Ansprüchen und Erwartungen genügte. Aber am Ende waren doch alle glücklich und mächtig stolz, wenn sie eine Urkunde und eine Medaille oder sogar einen Pokal mit nach Hause nehmen konnten. Die Ergebnisse des Kyu-Kataturniers 2010:

Unterstufe:
1. Zeynep Sarac
2. Vicente Kiekebusch
3. Katia Scherzer
4. Matthias König

Mittelstufe:
1. Laura Bruckmeier
2. Pia Eichinger
3. Julia Ludwig
4. Eric Winkler

Oberstufe:
1. Sebastian Rapp
2. Branko Ulaga
3. Patrik Setic
4. Minh-Duc Nguyen

Wir gratulieren den Siegern und bedanken uns bei allen, die am Turnier teilgenommen haben.

Wir möchten uns auch bei allen bedanken, die durch ihre Unterstützung vor, während und nach dem Turnier für den reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Ohne diese Hilfe wäre ein solch tolles Turnier nicht möglich gewesen. Spezieller Dank geht an die Organisatoren Michael Sauer und Martin Kraft, sowie an das unerschrockene Kampfrichterquartett Björn Anton, Martin Kraft (doppelt hält besser 😉 ), Michael Mair und Jerome Mezergue.

Nach dem Turnier ging es dann ungebremst und bei schönsten Sonnenwetter weiter mit dem Sommerfest. Und mit einer Urkunde und Pokal schmeckt so eine Bratwurst gleich doppelt gut.

Die Fotos und Videos gibt’s wie immer unter Fotos/Videos.

Die Siegergalerie findet ihr jetzt als neuen Menüpunkt links in der Menü-Übersicht oder direkt hier.

Wir wünschen allen noch schöne Ferien bzw. schönen Urlaub!

Share this post

Comment (1)

  • Michael II.

    Noch mal einen herzlichen Dank an alle Wettkämpfer, die sich dem Turnier gestellt haben.
    Die gezeigten Leistungen waren sehr ansprechend und teilweise auf sehr hohem Niveau.

    Meine Gratulation gilt nicht nur den Erstplazierten, sondern auch den Teilnehmern
    die „nur“ mit Medaille und Urkunde nachhause gegangen sind.
    Letztlich haben alle Teilnehmer gewonnen. Auch wenn es heißt: Zumindest an Erfahrung!

    Diese Erfahrung soll Ansporn sein an weiteren Wettkämpfen teilzunehmen
    …oder zumindest seine Leistungen im Training oder bei der nächsten Gürtelprüfung erfolgreich umzusetzen.

    Auf alle Fälle wart Ihr alle Gewinner!

    Meinem Dank gilt auch den vielen Helfer, ohne die das Turnier nicht so erfolgreich ausgeführt werden konnte!

    Das nächste Turnier folgt bestimmt!

    Gruß Michael II.

    7. August 2010 at 13:24

Comments are closed.